Englisch-System

Klassenübergreifender Englischunterricht                               Englisch – Levelsystem

 

Seit 2003 wird an der Hauptschule Am Fredenberg im Englischunterricht nach dem Levelsystem gearbeitet. Hierbei wird dem Gedanken, dass jede Schülerin / jeder Schüler unterschiedlich schnell lernt, Rechnung getragen.

Die altersmäßig gemischten Lerngruppen sind nach dem „gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen“ organisiert.

Je nach individuellem Leistungsstand werden im „Unterband“ die Schüler/innen der Klassen 6 und 7 in Level 1–4 unterrichtet, im „Oberband“ Schüler/innen aus den Klassen 8–10 in Level 1–8. Nur in Klase 5 wird im Klassenverband unterrichtet, um Grundlagen in der englischen Sprache zu schaffen. Ein neues Lehrwerk mit vielen Differenzierungsmöglichkeiten wurde für diese Klassenstufe angeschafft.

Im Unterricht wird möglichst englisch gesprochen. Der Schwerpunk liegt auf dem gesprochenen Wort. Zusätzlich zu den schriftlichen Arbeiten machen die Schülerinnen und Schüler am Ende eines Halbjahres eine interne mündliche Prüfung und können in das nächst höhere Level aufsteigen.

Am Ende ihrer Schulzeit erhalten die Schülerinnen / Schüler ein Zertifikat, das ihren Leistungsstand dokumentiert.

Kurz- und mittelfristig ist daran zu arbeiten, dass die Zahl der Wiederholer eines Levels abnimmt.

Zugriffe: 831